Springerle

Im Schwabenland gibt es keine Plätzchen zur Weihnachtszeit, sondern Bretla. Besonders beliebt sind klassische Springerle, die es mit den schönsten Formen und Mustern gibt. Bei uns im ROSE-Shop gibt es dieses Jahr sogar unsere eigene ROSE-Springerle – natürlich in ROSE-Form.

Die Eier, den gesiebten Puderzucker und die Vanille schaumig schlagen. Nach und nach Mehl mit einem Schneebesen unterziehen. Danach den Teig gut kneten und zu einem ca.1 cm dick Teig ausrollen. Die gewünschte Springerle-Form eindrücken, ausschneiden und auf ein mit Anissamen bestreutes Blech setzten. Über Nacht trocknen lassen.

Am nächsten Tag bei 140°C ca. 15 min backen.

Zutaten:

280 g  Mehl Typ 405
2 Eier
200 g Puderzucker
1 Prise Salz
1 Prise Vanillemark
Etwas geriebene Zitronenschale
2 EL Anissamen